Die besten spanischen Filme, die man gesehen haben muss

Spiele wie El Torero kostenlos, Filme und Co. aus Spanien sind in unserer Freizeit, Kinos und auf Netflix gar nicht mehr wegzudenken. Das spanische Genre erfreut sich an immer größerer Beliebtheit. Im folgenden Artikel erhaltet Ihr einen Überblick über die spanischen Filme, die ihr unbedingt gesehen haben müsst.

Django

Django ist ein Klassiker unter den Filmen. Bereits 1966 stürmte der Italo Western Film die Leinwände. Produziert vom bekannten Regisseur Sergio Corbuggi. Franco Nero spielt einen Ex-Soldaten, der sich mit rassistischen Clans und Banditen anlegt. Der Film hat mit der Zeit sehr viele Regisseure beeinflusst und auch ein paar Nachahmer Filme wurden deshalb produziert. Der neueste und wohl bekannteste ist Django Unchained von Quentin Tarantino aus 2012. Django enthält eine starke zeitgenössische gesellschaftskritische Komponente. Er beinhaltet sehr viel schwarzen Humor und Brutalität und setzt sich somit stark von amerikanischen Western ab.

Das Meer in mir

Vom Regisseur Alejandro Amenabar. Javier Bardem spielt einen verträumten jungen Mann, der sich ins Meer träumt. Er hat Sehnsucht nach dem Meer, denn er kann es nicht mehr betreten, obwohl es ihm seine Lebensenergie geschenkt hat. Vor vielen Jahren hatte er einen Unfall, als er ins Meer sprang und ist nun querschnittsgelähmt. Seit 27 Jahren, ist er an Rollstuhl und Bett gefesselt und wünscht sich seit dem den Tod. Doch hierfür bräuchte er Hilfe, die ihm niemand geben möchte oder kann. Ein sehr rührendes Drama.

Biutiful

Biutiful ist ein Familiendrama ebenfalls mit Javier Bardem und vom Regisseur Alejandro González Iñárritu. Der Film kam 2010 in die Kinos und wurde 2011 für zwei Oskars nominiert. Es handelt sich um einen Mann, der anderen Menschen hilft, um sich selbst zu retten. Der alleinstehende Vater wird immer von neuen Lasten des Lebens und Herausforderungen geplagt. Doch bleibt er für seine Tochter und Sohn stark, welche im Kraft geben und das einzig wichtige im Leben aufzeigen: Familie und Liebe. Es geht um Überleben, Glaube, Liebe und Hoffnung, ein herzzerreißender Film.

Volver – Zurückkehren

Bei dem Film handelt es sich um eine Komödie vom Regisseur Pedro Almodovar mit der berühmten Schauspielerin Penelope Cruz. Er kam 2006 in die Kinos. Cruz spielt eine Frau, welche den Leichnam ihres toten Ex-Mannes entsorgen muss. Denn dieser wurde von ihrer Tochter in Notwehr erstochen. Ein suspektes und wild zusammengewürfeltes Team aus der Hauptperson, ihrer Tochter, einer Hure von nebenan und der plötzlich auftauchende Geist der Großmutter machen sich an die Aufgabe die Leiche zu beseitigen. Mit viel schwarzem Humor erzählt.

Pans Labyrinth

‘’El Laberinto del Fauno’’ ist ein Drama aus dem Jahr 2006 vom Regisseur Guillermo del Toro mit Hauptdarstellerin Ivana Baquero. Das kleine Mädchen zieht mit ihrer Mutter zu ihrem Stiefvater auf das Land nach Nordspanien. Die Brutalität und Unberechenbarkeit im Jahr 1944 lassen das junge Mädchen in eine geheimnisvolle Fantasiewelt flüchten. In dieser Welt trifft sie auf mystische und schaurige Fabelwesen. Sie findet in ihrer erschaffenen Welt Zuflucht, aber wird auch von ihren Ängsten und Träumen konfrontiert. Dadurch hilft sie sich selbst durch Flucht vor der Realität, sich mit den eigentlichen Schrecken der echten Welt auseinanderzusetzen. 

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.